Gesunde Knochen und Gelenke ein Leben lang

/
1 min read

Starke Knochen entstehen vor allem in Kindheit und Jugend, aber auch in späteren Jahren kann man noch einiges für seine Knochengesundheit tun. Hier kommen die besten Expertentipps für Sie

Von Bettina Rubow. Fachliche Beratung: Prof. Volkmar Jansson

Beim Stichwort Knochengesundheit denkt man an Kalzium, doch noch wichtiger als gesunde Ernährung ist gezielte Bewegung für unsere Knochen. Bekommen sie keine Impulse von außen, verkümmern sie. Mit Muskeltraining stärkt man Knochen und Gelenke und versorgt sie zudem mit Gelenkschmiere. Und Kalzium? Ist als knöcherner Grundbaustein auch wichtig. Allerdings gelangt der Mineralstoff nur dann in die Knochen, wenn Vitamin D vorhanden ist.

DAS KÖNNEN SIE FÜR IHRE KNOCHEN UND GELENKE TUN

• Probieren Sie einmal Krafttraining an Geräten. Lassen Sie sich aber vorher von Ihrem Arzt beraten.
• Auch Training mit dem eigenen Gewicht stärkt Knochen, Muskeln und Körperhaltung. Beste Übung: der Stütz (Plank).
• Günstig für Gelenke ist ein Training am Crosstrainer.
• Bewegen Sie sich viel an der frischen Luft. Sonne fördert die körpereigene Vitamin-D-Produktion.
• Für ein Muskeltraining ist es nie zu spät. Fangen Sie noch heute damit an!

SCHADET SPRINGEN DEN GELENKEN?

Das kommt auf den Zustand Ihrer Gelenke an. Wer keine Beschwerden hat, sollte sogar öfter federnd springen, denn das erhöht den Druck aufs Knochengerüst.
Wer auf dem Trampolin hüpft, fördert zudem seine Koordination und vermeidet damit Stürze. Bei Osteoporose lieber spezielle Vibrationsplatten benützen.

Starke Knochen entstehen vor allem in Kindheit und Jugend. Dann hat man ein Leben lang gesunde Knochen und Gelenke

Prof. Dr. Volkmar Jansson Happy Bones In diesem Buch erfährt man vieles über Knochen und Gelenke. Mit fundiertem Fachwissen, lustigen Anekdoten und anschaulichen Illustrationen. 224 Seiten, 18,95 Euro ISBN 978-3-8419-0802-5 Edel Books

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vorheriger Beitrag

Glück gefunden

Nächster Beitrag

Rundum gut versichert

Latest from Allgemein

Das gönn ich mir

Ja, manchmal muss man sich auch was „jönne könne“, wie die rheinische Redensart sagt. Damit dies