Zeit Für Fantasie

2 Minuten Lesezeit

Seit Generationen werden sie erzählt und jetzt
auch gespielt. Welches ist Ihr Lieblingsmärchen?

Es war einmal und ist heute noch genauso. Kinder lieben Märchen. Gut so, denn Märchen fördern die Fantasie, machen Mut und geben Orientierung, wenn das Gute wieder über das Böse siegt. Alles scheint in der Märchenwelt möglich zu sein und das ist für Kinder sehr real. Mit Sterntaler die Goldstücke auffangen? Warum  nicht? Und warum sollte sich der Frosch nicht in einen Traumprinzen verwandeln? Was mit jedem Ende gewiss ist: Die Guten leben glücklich und zufrieden weiter. Eine Zuversicht, die Mut macht und das Vertrauen in das Gute fördert. Das ist die Botschaft fast aller Märchen und sie flüstern den Kindern noch etwas ins Ohr: „Du bist nicht allein.“ Denn es gibt immer Helfer, die dir zur Seite stehen. Wie eine gute Fee, die sieben Zwerge oder Frau Holle.

Weltentdecker: Märchen & Geschichten 96 Seiten, 3–6 Jahre, 14,95 Euro ISBN 9783960460671 Klett Kita

Also erzählen Sie Ihren Enkeln doch mal wieder ein Märchen. Oder besser: Spielen Sie es doch gemeinsam nach. Vielleicht möchte Ihre Enkeltochter gerne die Prinzessin auf der Erbse sein oder Ihr Enkelsohn der Froschkönig? Sie können die Märchen natürlich auch als Kasperle oder Puppentheater inszenieren. Dabei sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt und Sie können den Verlauf selbst bestimmen oder das Publikum nach Wünschen befragen.

Buch-Ti•pp
Eigentlich für Kindergärten gedacht, aber auch
für Großeltern eine tolle Lektüre mit vielen
Ideen rund um die zauberhafte Märchenwelt.
Mit Bastelanleitungen, kreativen Rezepten,
Liedern und Mitmachanregungen.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vorheriger Beitrag

Rotweinflecken mit Mineralwasser entfernen.

Nächster Beitrag

Schutz der Haut an kalten Tagen

Latest from Allgemein