Ein beidseitiger Gewinn ist die Beziehung zwischen Großeltern und Enkeln.

So wichtig sind Oma und Opa. Mit Gewinnspiel.

5 Minuten Lesezeit

Sie geben Halt, sind geduldig und können den Enkeln einiges beibringen: Für viele Kinder gehören Großeltern zu den wichtigsten Bezugspersonen im Leben.

Hilfestellung bei den Hausaufgaben, gegenseitige Besuche am Wochenende oder gar ein gemeinsamer Kurzurlaub. Viele Omas und Opas nehmen heutzutage eine große Rolle im Leben ihrer Enkel ein. Sie verbringen viel Zeit mit ihnen und sind gleichzeitig wichtige Ansprechpartner. Laut der repräsentativen Längsschnittstudie „pairfam“ haben 73 Prozent der befragten Großeltern mindestens wöchentlich Kontakt zu ihren 0 bis 16 Jahre alten Enkelkindern. Während 91 Prozent sogar von einer engen oder sehr engen Verbundenheit berichten. Die positiven Effekte dieser besonderen Beziehung liegen auf der Hand und wurden in zahlreichen Untersuchungen belegt.

Positive Auswirkungen für Groß und Klein

Denn nicht nur für die ältere Generation kann sich die gemeinsame Zeit positiv auf die Gesundheit auswirken, Einsamkeit verhindern sowie geistig und körperlich fit halten. Auch für die Kinder ist die Beziehung oft ein wichtiger Baustein in ihrer persönlichen Entwicklung. Befragungen legen nahe, dass Großeltern nach den Eltern zu den wichtigsten Bezugspersonen von Kindern gehören. Sie können dazu beitragen, familiären Stress oder Vernachlässigung der Kinder, insbesondere bei vollerwerbstätigen oder alleinerziehenden Eltern, zu reduzieren. Die bedingungslose Liebe der Großeltern ist oftmals eine wichtige Konstante im Leben der Heranwachsenden. Und Oma und Opa stellen, insbesondere bei Problemen in der „Kernfamilie“, ein stabiles Sicherheitsnetzwerk für die Kinder dar.

Brücke zur sozialen Umwelt

Vor allem jüngere Kinder genießen die Zeit bei den Großeltern meist besonders, da sie in vielen Fällen mehr Freiheiten als bei den Eltern genießen und Oma und Opa gelassener mit ihnen umgehen können. Doch nicht nur, dass das Verhältnis oft entspannter ist, da keine alltäglichen Konflikte ausgetragen werden müssen. Nebenbei lernen Kinder durch den Umgang mit den Großeltern oft zum ersten Mal, dass sie auch außerhalb ihres Zuhauses Geborgenheit und Sicherheit erfahren können. Laut der sogenannten „Brückenhypothese“ werden dadurch die Fähigkeiten des Kindes erweitert. Durch die Interaktion mit Oma und Opa lernt es, bisher erworbene Fähigkeiten nicht nur auf die primären Bezugspersonen anzuwenden, wodurch Großeltern sozusagen eine Brücke vom Elternhaus in die erweiterte soziale Umwelt bilden. Zuletzt blicken vielen Kinder auch aufgrund der Lebenserfahrung und Weisheit zu ihren Großeltern auf. Über sie können sie nicht nur viel über das Leben und vergangene Jahrzehnte lernen. Auch über ihre Wurzeln und damit ihre Identität gibt es einiges zu erfahren.

 

Ein gewinnbringendes Doppel – Oma und Enkeltochter

Mitmachen und 1 Sitzerhöhung „Koru Kids Booster“ gewinnen

Damit auch Sie weiterhin die Beziehung zu ihren Enkelkindern pflegen können und optimal auf den nächsten Besuch der Kleinen vorbereitet sind, haben wir mal wieder eine tolle Gewinnspiel-Überraschung. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit koru kids eine Sitzerhöhung im Wert von 99,90€ verlosen zu dürfen. Als langjährige Alternative zum Hochstuhl ist der stylische und bequeme „koru kids Booster“ die optimale Lösung und zudem noch platzsparend. Erhältlich sind derzeit zwei Modelle in insgesamt fünf verschiedenen Farben, die von Kindern im Alter von 1 bis mindestens 7 Jahren genutzt werden können.

 

Bequem, stylisch und so praktisch sind die Sitzerhöhungen von korukids.

So machen Sie mit

Schreiben Sie uns eine Postkarte mit dem Stichwort „Koru“ an folgende Anschrift: Dono Verlag oHG, Johans-Langmantel-Straße 34, 82061 Neuried.
Oder bewerben Sie sich jetzt mit dem Stichwort „Koru“ via unserem Kontaktformular. Einsendeschluss ist der 29. Mai 2021. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen siehe unten.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

    Die Gewinner werden unter allen Einsendungen per Losverfahren ermittelt und schriftlich benachrichtigt. Mit der Einsendung stimmen Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für die Durchführung des Gewinnspiels zu. Für den Versand der Preise werden die Daten der Gewinner ggfs. an unseren Gewinnspielpartner übermittelt. Die Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen hat jeder Teilnehmer Anspruch auf Zugang zu seinen Daten sowie das Recht, sie berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Mit Widerruf der Einwilligung tritt der Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel zurück. Der Rechtsweg, Barauszahlung der Gewinne und eine Teilnahme per Liste sind ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren.

     

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Vorheriger Beitrag

    Endlich wieder raus. Gartenmöbel gewinnen.

    Nächster Beitrag

    Alles eine Frage der Zahlen? Was es mit Numerologie auf sich hat.

    Latest from Allgemein