Diese süßen Handwärmer sind schnell selbst genäht. (Foto Frechverlag)

Basteltipp für kalte Tage.

/
3 Minuten Lesezeit

Mit diesen flauschigen Handwärmern gehören rote Finger und kalte Hände der Vergangenheit an.

GRÖSSE

Pinguin 15 cm x 14 cm
Eisbär 10 cm x 15 cm
Herz 12 cm x 11 cm

MATERIAL

Pinguin
• Nickistoff in Schwarz, 35 cm x 17 cm
• Teddyplüsch in Weiß, Rest
• Wollfilz in Gelb, Rest
• doppelseitig aufbügelbares Klebevlies
(z. B. Vliesofix), Rest
• 120 g Kirschkerne
• 2 Perlen in Schwarz, ø 3–4 mm
• farblich passendes Nähgarn
• Jerseynadel mit Kugelspitze, Stärke 80

Eisbär
• Teddyplüsch in Weiß, 25 cm x 17 cm
• Teddyfleece in Hellgrau meliert, Rest
• Wollfilz in Weiß und Schwarz, Reste
• doppelseitig aufbügelbares Klebevlies
(z. B. Vliesofix), Rest
• 110 g Kirschkerne
• 2 Perlen in Schwarz, ø 3–4 mm
• farblich passendes Nähgarn
• Jerseynadel mit Kugelspitze, Stärke 80

Herz
• Teddyplüsch in Blau, 30 cm x 14 cm
• 80 g Kirschkerne
• farblich passendes Nähgarn
• Jerseynadel mit Kugelspitze, Stärke 80

NAHTZUGABEN

Körper und Herz mit 1 cm Nahtzugabe zuschneiden. Die restlichen Schnittteile ohne Nahtzugabe zuschneiden.

SCHNITTMUSTERBOGEN

frechverlag_TOPP_4889_Vorlage Vorlage zum bequemen herunterladen in DIN A4 Format.

ZUSCHNITT

Vor dem Zuschneiden der Teile, die appliziert werden, auf die Stoffe linksseitig Vliesofix bügeln. Die Markierungen von den Schnittmustern auf die Schnittteile übertragen.

PINGUIN
Nickistoff in Schwarz
2 x Körper gegengleich
Teddyplüsch in Weiß
1 x Bauch
Wollfilz in Gelb
1 x Schnabel
2 x Fuß gegengleich

EISBÄR
Teddyplüsch in Weiß
2 x Körper gegengleich
Teddyfleece in Hellgrau meliert
1 x Bauch
2 x Ohr gegengleich
Wollfilz in Weiß
2 x Tatze gegengleich
Wollfilz in Schwarz
1 x Schnauze

HERZ
2 x Herz

Step-by-Step Anleitung

1 Beim Pinguin Bauch und Schnabel, beim Eisbären Bauch, Ohren und Schnauze auf die rechte Stoffseite eines Körperteils applizieren. Beim Pinguin die Füße, beim Eisbären die Tatzen, nach innen zeigend, auf die rechte Stoffseite des Körperteils legen und innerhalb der Nahtzugabe feststeppen.

Bastelschritt 1 – Foto Frechverlag

2 Die beiden Körperteile bzw. die beiden Herzteile rechts auf rechts legen und heften.

Bastelschritt 2 – Foto Frechverlag

3 Die Teile an den Kanten bis auf die Wendeöffnung zusammennähen. Nahtanfang und -ende mit Rückstichen sichern.

Bastelschritt 3 – Foto Frechverlag

4 Die Nahtzugaben an den Rundungen bis kurz vor die Naht einschneiden und an den Ecken abschrägen.

Bastelschritt 4 – Foto Frechverlag

5 Den Handwärmer auf rechts wenden. Die Ecken mithilfe einer stumpfen Nadel oder Stricknadel ausformen. Durch die Wendeöffnung mit den Kirschkernen füllen.

Bastelschritt 5 – Foto Frechverlag

6 Die Wendeöffnung von Hand mit feinen Matratzenstichen schließen und bei den Tieren zwei Perlen als Augen annähen.

Bastelschritt 6 – Foto Frechverlag

 

Diesen und weitere winterliche Nähanleitungen finden Sie übrigens in diesem Buch:

 

Laura Wilhelm
Meine Weihnachtsnähstube
96 Seiten, 17,00 Euro
ISBN 978-3-7724-4889-8
TOPP im frechverlag

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vorheriger Beitrag

Advent, Advent. Mit Gewinnspiel.

Nächster Beitrag

Voll im Trend: Hörspiele. Mit Gewinnspiel.

Latest from Allgemein